• News

Hinrunde beendet


Am vergangenen Wochenende haben sowohl die erste Herrenmannschaft als auch die Schülermannschaft ihre Hinrunde beendet. Für die zweite Herrenmannschaft ist die erste Halbserie bereits seit dem 17. November beendet.

Die erste Herrenmannschaft beendet die Hinrunde als Tabellenerster mit vier Punkten auf die zweitplatzierte Mannschaft aus Telgte. Damit feiert die Mannschaft um Mannschaftsführer Andreas Pätzholz die Herbstmeisterschaft und darf somit weiterhin hoffen, in die Bezirksliga aufzusteigen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Pascal Gräler, der alle seine elf Einzel gewinnen konnte. Für die Rückrunde soll die Tabellenführung verteidigt werden.

Die zweite Herrenmannschaft liegt nach den ersten acht Spielen auf Platz drei mit zwei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz. Auch hier konnte Pascal Gräler alle seine neun Spiele gewinnen. "Aufgrund einiger Verletzungen sind wir mit dem Tabellenplatz durchaus zufrieden. In der Rückrunde wollen wir den zweiten Platz in Angriff nehmen.", äußerte sich Mannschaftsführer Jürgen Meyer.

Für die Schülermannschaft steht aktuell mit Platz fünf eine gute Platzierung zu Buche. Da in der Mannschaft viele Schüler spielen, die noch wenig Erfahrung haben, ist das Ergebnis umso bemerkenswerter. "Natürlich ist es wichtig, dass unsere Schüler Erfahrung im Wettbewerb sammeln. Wenn sie dann auch noch Spiele gewinnen, ist das natürlich noch besser.", freut sich der Sportliche Leiter Jugend Andreas Pätzholz über die gezeigten Leistungen.

Wiederbeginn des Spielbetriebes ist am 14. Januar 2017, wenn alle drei Mannschaften Zuhause antreten. Zuschauer sind immer herzlich willkommen.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saisonbetrieb pausiert erneut

Nachdem bereits Anfang des Jahres der Wettkampfbetrieb von Seiten des WTTV zunächst unter- und anschließend abgebrochen worden war, hat der Verband nun entschieden, den Betrieb erneut bis zum Jahresen

Nachwuchs überzeugt erneut

Erneut gute Leistungen zeigten die Nachwuchsmannschaften des TTC am vergangenen Samstag, als keine von ihnen ihr Spiel verlor. Weniger gut lief es für die Seniorenmannschaften, bei denen nur die zweit

Nur Jungen 18-Mannschaft feiert Punktgewinn

Von den fünf Mannschaften, die am Wochenende gefordert waren, konnte nur die Jungen 18-Mannschaft in der Bezirksliga einen Punktgewinn feiern. Für die restlichen Mannschaften gab es - teilweise deutli