• Spielberichte

Neue Saison beginnt für den TTC


Am Wochenende haben mit der ersten und dritten Herrenmannschaft die neue Saison für den TTC eröffnet. Beide Mannschaften konnten ihre Spiele zwar nicht gewinnen, aber die dritte Mannschaft konnte sich zumindest über einen Punktgewinn freuen.

1. Mannschaft - Bezirksklasse

TSV Westfalia Westerkappeln II 9:2 TTC Lengerich

Mit einer deutlichen 2:9-Niederlage gegen den TSV Westfalia Westerkappeln II beginnt für die erste Mannschaft die Saison 2019/20. Nachdem man nach dem Abstieg der Vorsaison auf einen Start in der Bezirksliga verzichtet hat, tritt man nun in der Bezirksklasse an.

Bereits nach den Doppeln lag man mit 1:2 gegen die Gastgeber zurück. Lediglich die Paarung Pascal Gräler und Andreas Pätzholz konnte sein Spiel für sich entscheiden.

Im weiteren Verlauf der Partie konnte dann lediglich Pascal Gräler einen weiteren Ehrenpunkt für die Lengericher gewinnen, jedoch unterlagen er und Andreas Pätzholz jeweils gegen den Spitzenspieler der Westerkappelner erst nach fünf Sätzen.

Nach der Auftaktniederlage belegt die erste Mannschaft nun den vorletzten Platz in der Bezirksklasse, wird aber am 7. September versuchen, die ersten Punkte der neuen Spielzeit zu gewinnen. In der heimischen Turnhalle am Gymnasium in Lengerich ist dann um 18:30 Uhr der TB Burgsteinfurt III zu Gast.

3. Mannschaft - 3. Kreisklasse

TTC Lengerich III 4:6 TTV Emsdetten IV

Die neu gegründete dritte Mannschaft startet ebenso wie die erste Mannschaft mit einer Niederlage in die neue Saison, konnte aber aufgrund des Ergebnisses zumindest einen Punkt gewinnen. Mit etwas Glück wäre bei der 4:6-Niederlage durchaus auch mehr möglich gewesen.

Die beiden Doppel zu Beginn des Spiels gingen an die Gäste, auch wenn Hartmut Kritzmann und Dirk Geselbracht sich erst nach fünf Sätzen geschlagen geben mussten.

Die folgenden acht Einzel wurden anschließend zwischen beiden Mannschaften aufgeteilt, sodass letztendlich die Doppel den Ausschlag zu Gunsten der Gäste gab. Hierbei trug sich Hartmut Kritzmann zweimal und Michael Stadie bzw. Neuzugang Rainer Aldrup jeweils einmal in die Siegerliste ein. Insgesamt gewannen die Lengericher zwar mehr Sätze als die Gäste (22:20) und hatten viermal im fünften Satz das Nachsehen, während lediglich Stadie sein Abschlusseinzel gewinnen konnte.

Dank des einfachen Punktgewinns findet sich die Mannschaft zunächst auf dem sechsten Platz der 3. Kreisklasse wieder und wird am 7. September um 18:00 Uhr beim SV Dickenberg IV antreten.

Die nächsten Spiele:

1. Mannschaft - Bezirksklasse:

Sa, 07.09.2019, 18:30 Uhr: TTC Lengerich - TB Burgsteinfurt III

2. Mannschaft - 2. Kreisklasse:

Di, 03.09.2019, 19:30 Uhr: TTC Lengerich II - SVC Laggenbeck III

3. Mannschaft - 3. Kreisklasse:

Sa, 07.09.2019, 18:00 Uhr: SV Dickenberg IV - TTC Lengerich III

Jungen 18 - Kreisliga:

Fr, 13.09.209, 19:00 Uhr: SC Arminia Ochtrup - TTC Lengerich

Jungen 18 II - Kreisklasse:

Sa, 07.09.2019, 15:00 Uhr: TTC Lengerich II - TB Burgsteinfurt II

Jungen 15 - Bezirksliga:

Sa, 07.09.2019, 15:00 Uhr: TTC Lengerich - TB Burgsteinfurt

Jungen 15 II - Kreisklasse:

So, 08.09.2019, 10:00 Uhr: TTC Lengerich II - TV Ibbenbüren


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saisonbetrieb pausiert erneut

Nachdem bereits Anfang des Jahres der Wettkampfbetrieb von Seiten des WTTV zunächst unter- und anschließend abgebrochen worden war, hat der Verband nun entschieden, den Betrieb erneut bis zum Jahresen

Nachwuchs überzeugt erneut

Erneut gute Leistungen zeigten die Nachwuchsmannschaften des TTC am vergangenen Samstag, als keine von ihnen ihr Spiel verlor. Weniger gut lief es für die Seniorenmannschaften, bei denen nur die zweit

Nur Jungen 18-Mannschaft feiert Punktgewinn

Von den fünf Mannschaften, die am Wochenende gefordert waren, konnte nur die Jungen 18-Mannschaft in der Bezirksliga einen Punktgewinn feiern. Für die restlichen Mannschaften gab es - teilweise deutli