• Veranstaltungen

Til Dohe neuer Vereinsmeister im Nachwuchsbereich


Am Dienstag fanden wieder die Vereinsmeisterschaften im Nachwuchsbereich statt. Um Chancengleichheit zu gewährleisten und auch neuen Spielern die Möglichkeit zu geben, zu gewinnen, gab es anhand der QTTR-Wertdifferenz einen Punktevorsprung für die neueren Spieler.

Insgesamt freute sich der Verein über 14 Spieler, die zunächst in zwei 7er-Gruppen jeder gegen jeden antraten. Gespielt wurde dabei über eine verkürzte Distanz von zwei Gewinnsätzen.

Nachdem sich Til Dohe, Nico Dohe, Tobias Feldmeier und Leif Grünkemeyer in ihren Gruppen durchsetzen konnten, standen die Halbfinals auf dem Programm. In diesen setzte sich Grünkemeyer gegen Nico Dohe durch, wohingegen Til Dohe seinem Gegenspieler Feldmeier das Nachsehen gab.

Im Finale konnte sich Til Dohe anschließend gegen Grünkemeyer durchsetzen und konnte sich somit zum neuen Vereinsmeister krönen.