• Spielberichte

Drei Unentschieden am Wochenende

Drei Unentschieden, zwei Siege und eine Niederlage - so liest sich die Bilanz der Mannschaften des TTC am vergangenen Wochenende. Insbesondere für einige Mannschaften bedeutete dies die ersten Punkte in der neuen Spielzeit


1. Mannschaft - Bezirksklasse

TTC Lengerich 7:5 SC VelpeSüd

Erstmals in dieser Saison konnte die erste Mannschaft auf Tobias Kleinemeier setzen. Durch seine zwei Punkte im mittleren Paarkreuz sowie jeweils einem Punkt aller weiteren Akteure, konnte sich die Mannschaft somit einen knappen, 7:5-Erfolg erspielen und somit die ersten beiden Punkte in der Bezirksklasse feiern.


Aufstellung TTC:

Pascal Gräler, Andreas Pätzholz, Tobias Kleinemeier, André Kritzmann, Bert Zimmer und Henri Dohe


Nächstes Spiel:

So, 27.09.2020, 10:00 Uhr: DJK Gravenhorst - TTC Lengerich


2. Mannschaft - 1. Kreisklasse

Westfalia Westerkappeln IV 6:6 TTC Lengerich II

Ihren ersten Punktverlust erlitt die zweite Mannschaft bei ihrem Gastspiel gegen die vierte Mannschaft von Westfalia Westerkappeln. Besonders herausragend war hierbei die Leistung von Ersatzspieler Florian Harten, der zwei Punkte zum 6:6-Unentschieden beisteuerte. Bei einer fast ausgeglichenen Satzbilanz von 26:25 zugunsten der Lengericher geht das Unentschieden so in Ordnung.

Aufstellung TTC:

Sebastian Bautz, Jan-Hendrik Harten, Harald Lindner, Jens Sparenberg, Christian Weiß und Florian Harten


Nächstes Spiel:

Sa, 03.10.2020, 17:30 Uhr: DJK Gravenhorst III - TTC Lengerich II


4. Mannschaft - 3. Kreisklasse

TTC Lengerich IV 4:4 SC VelpeSüd III

Ebenfalls die ersten Punkte gesammelt hat die vierte Mannschaft des TTC bei ihrem Heimspiel gegen die dritte Mannschaft des SC VelpeSüd. Auch hier kam mit Leif Grünkemeyer ein Nachwuchsspieler aus dem Jugendbereich zum Einsatz. Insgesamt konnten alle eingesetzten Spieler ein Spiel für sich entscheiden und sammelten somit wichtige Punkte für die persönliche Bilanz.

Aufstellung TTC:

Maximilian Mäuer, Timo Bensmann, Tobias Feldmeier und Leif Grünkemeyer


Nächstes Spiel:

Do, 24.09.2020, 19:30 Uhr: DJK Gravenhorst IV - TTC Lengerich IV


Jungen 18 - Bezirksliga

TTC Lengerich 4:4 DJK GW Amelsbüren

Nachdem die Jungen 18-Mannschaft in ihren ersten beiden Spielen noch ohne Punktgewinn geblieben war, sicherte sie sich in ihrem Heimspiel gegen den DJK GW Amelsbüren ihren ersten Punktgewinn in der neuen Liga. Für die Punkte auf Lengericher Seite sorgten Florian Harten und Leif Grünkemeyer, die im unteren Paarkreuz jeweils ihre beiden Spiele siegreich gestalteten.


Aufstellung TTC:

Ben Wiegand, Alina Witte, Florian Harten und Leif Grünkemeyer


Nächstes Spiel:

So, 27.09.2020, 11:00 Uhr: SV Neubeckum - TTC Lengerich


Jungen 18 II - Kreisliga

TB Burgsteinfurt III 3:5 TTC Lengerich II

Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn konnte die Jungen 18 II-Mannschaft am Sonntagmorgen endlich ihr erstes Saisonspiel in der Kreisliga gewinnen. Vor allem Til Dohe und Maurice Machill zeigten sich im oberen Paarkreuz in guter Form und gaben nur einen Satz ab. Nic Leifheit, der im letzten Spiel den Siegpunkt holte, unterlag in seinem ersten Einsatz knapp im fünften Satz, was einen höheren Sieg verhinderte.


Aufstellung TTC:

Maurice Machill, Til Dohe, Nic Leifheit und Luke Jekutsch


Nächstes Spiel:

So, 27.09.2020, 10:00 Uhr: TTC Lengerich II - TV Ibbenbüren


Jungen 13 - Kreisliga

SuS Neuenkirchen 7:1 TTC Lengerich

Zwar keine Punkte, dafür aber das erste Spiel gewonnen hat die Jungen 13-Mannschaft in der Kreisliga. Die komplett mit Anfängern besetzte Mannschaft verlor zwar gegen den SuS Neuenkirchen mit 1:7, konnte aber durch Jakob Telljohann ihren ersten Sieg feiern.


Aufstellung TTC:

Liron Dietrich, Lenn Beiermann, Jakob Telljohann und Jan Geselbracht


Nächstes Spiel:

Sa, 03.10.2020, 14:00 Uhr: SV Cheruskia Laggenbeck - TTC Lengerich

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saisonbetrieb pausiert erneut

Nachdem bereits Anfang des Jahres der Wettkampfbetrieb von Seiten des WTTV zunächst unter- und anschließend abgebrochen worden war, hat der Verband nun entschieden, den Betrieb erneut bis zum Jahresen

Nachwuchs überzeugt erneut

Erneut gute Leistungen zeigten die Nachwuchsmannschaften des TTC am vergangenen Samstag, als keine von ihnen ihr Spiel verlor. Weniger gut lief es für die Seniorenmannschaften, bei denen nur die zweit

Nur Jungen 18-Mannschaft feiert Punktgewinn

Von den fünf Mannschaften, die am Wochenende gefordert waren, konnte nur die Jungen 18-Mannschaft in der Bezirksliga einen Punktgewinn feiern. Für die restlichen Mannschaften gab es - teilweise deutli