top of page
  • Spielberichte

Erfolgreiches Wochenende für den TTC

Die erste Mannschaft konnte sich nach einem langen und anstrengenden Spiel ein unentschieden gegen ETuS Rheine erkämpfen. Nach einem holprigen Start und zwei verlorenen Doppel, konnte sich immerhin das Doppel Kritzmann/Owczarzak durchsetzen und auch Pätzholz und Zimmer konnten dann im Einzel jeweils ihre beiden Spiele gewinnen. Die weiteren Punkte im Einzel holten Bautz und Kritzmann. Dadurch stand es 7:8 aus Lengericher Sicht und es kam auf das letzte Doppel an. Hier konnten sich Pätzholz und Kleinemeier nach fünf kräftezehrenden Sätzen durchsetzen und das unentschieden für den TTC sichern. Dadurch steht die erste Mannschaft derzeit auf dem sechsten Platz.

Die zweite Mannschaft konnte sich souverän mit 8:2 gegen Ibbenbüren II durchsetzen und auch die zwei verlorenen Spiele mussten jeweils nur knapp im fünften Satz abgegeben werden. Dadurch kann die Mannschaft den dritten Platz in der ersten Bezirksklasse festigen.

Für die dritte Mannschaft reichte es am Samstag leider auch nur für ein Unentschieden gegen den Tabellen dritten Westerkappeln V. Für die Punkte sorgten zum einen das Doppel Kritzmann/ Geselbracht und im Einzel konnte jeder der Spieler je ein Spiel für sich entscheiden. Insgesamt gab es trotzdem viele knappe Spiele und sowohl Niermann, als auch Koring verloren ihr zweites Einzel jeweils im fünften Satz. Damit steht die Mannschaft derzeit auf dem sechsten Platz der Tabelle.

Im Spiel zwischen Mettingen VII und unserer vierten Mannschaft konnte sich der TTC mit 6:4 schlussendlich durchsetzen. Besonders überzeugen konnten in dem Spiel die Doppel Mahnke/Gilich und Niermann/Bensmann, die jeweils gewinnen konnten und so direkt auf 2:0 stellen konnten. Nach diesem guten Start konnte Bensmann auch seine beiden Einzel gewinnen und auch Niermann und Gilich konnten je ein Einzel gewinnen. Nach dem Sieg steht die vierte Mannschaft derzeit auf dem sechsten Platz in der Meisterrunde.

Die fünfte Mannschaft hatte ihr Heimspiel bereits am vergangenen Dienstag gegen den tabellenzweiten Ochtrup V. In dem Spiel war leider für Lengerich nichts zu holen und Lengerich konnte lediglich drei Sätze für sich entscheiden. Trotzdem steht die Mannschaft auf dem sechsten Platz der Tabelle.

Die erste Jugendmannschaft musste zuhause gegen den Tabellenführer aus Münster ran. Leider war in dem Spiel nicht viel zu holen und nur Telljohann konnte zwei Spiele für sich entscheiden. Trotzdem waren viele gute Ballwechsel dabei und die Spieler konnten viel Erfahrung aus dem Spiel mitnehmen.

Besser lief es bei der zweiten Jugendmannschaft. Sie konnte sich mit 7:3 gegen Burgsteinfurt III durchsetzen und auch die Spieler, die bisher kaum Meisterschaftsspiel absolviert haben, konnten mit guten Leistungen überzeugen. Damit steht die Mannschaft derzeit auf dem vierten Platz in ihrer Klasse.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bericht zur Hinrunde

Die Hinserie ist inzwischen beendet und der TTC kann mit den Zwischenergebnissen der Mannschaften zufrieden sein. Die erste Mannschaft steht zum Ende der Hinserie auf dem fünften Platz in der ersten B

Saisonbericht

1. Herren Nach drei Spielen (2 Siege, 1 Niederlage) steht die erste Mannschaft derzeit auf dem zweiten Platz in der 1. Bezirksliga 1. Durch starke Ergebnisse von Sebastian Bautz und Jan-Hendrik Harten

Comments


bottom of page